Direkt zum Inhalt
Seelisberg/UR

Naturcamping Seelisberg

26
Kristallklares Wasser, schroffe Felswände und Kochen über dem offenen Feuer – auf dem Naturcamping Seelisberg wird Luxus neu definiert. Hier kann man das einfache Leben inmitten der Natur geniessen.

Stromanschluss, betonierte Wohnmobilstellplätze oder eine Minigolfanlage sucht man vergebens auf dem Naturcamping Seelisberg. Dafür sind im ohnehin günstigen Preis das klare Wasser des Seelisberger Seelis, die spektakuläre Sicht auf die fast senkrechte Felswand am anderen Ufer und die Möglichkeit, sein Essen auf dem offenen Feuer zuzubereiten, inbegriffen.

«Heute erwarten viele Leute auf dem Campingplatz die gleichen Annehmlichkeiten wie zu Hause», sagt Ursula Aschwanden vom Verein Seelisberg Tourismus. «Wir sprechen aber eine ganz andere Kundschaft an». Nämlich Leute, die beim Zelten in erster Linie die Natur erleben wollen und für die Komfort zweitrangig ist. Es sind hauptsächlich Familien mit Kindern, die im Sommer auf den hügeligen Wiesen am Seeli ihre Zelte aufschlagen.

Die Schweizer Berghilfe unterstützte den Camping beim Bau von fünf zusätzlichen Duschen. Die Warteschlangen sind damit kürzer geworden. Der wahre Luxus auf dem Zeltplatz am Seelisberger-Seeli ist und bleibt aber die einmalige Lage mitten in der Natur.

  • Zeltplatz mit spektakulärer Sicht
  • Naturbadi im klaren, kühlen Bergwasser
  • Mit dem Ruderboot über das Seelisbergerseeli fahren
  • Von Mitte Mai bis Anfang September in Betrieb

Besucherinfo

Der Naturcamping Seelisberg ist von Mitte Mai bis Anfang September geöffnet. Auf dem Camingplatz sind nur das Aufstellen Zelten möglich, nicht von Wohnwagen.

Die Naturbadi im Seeli ist auch zugänglich, wenn man nicht zelten will, kostet dann aber Eintritt.
Öffnungszeiten Naturbadi: Während der Saison täglich von 8.30 bis 18.30 Uhr.

Naturcamping Seelisberg
Seelistrasse 4
6377 Seelisberg
Telefon 041 820 35 96
camping.seelisberg@bluewin.ch

www.seelisberg.com/essen-schlafen/
essen-und-schlafen/naturcamping.html 

Wandertipp

Rundwanderung Niederbauen

Auf dieser Rundwanderung zum Niederbauen Chulm sieht man nicht nur den Vierwaldstättersee, sondern auch das Seelisbergerseeli von oben. Ausgangsort für die Tour ist Emetten, mit dem Postauto von Seelisberg in 10 Minuten erreichbar. Mit der Seilbahn kann man zunächst bis zur Bergstation Niederbauen fahren, wo der Aufstieg beginnt.

Details und Wanderkarte

Blick vom Niederbauen auf den Vierwaldstättersee. ©Schweiz Tourismus

Anreise

Vom Bahnhof Stans oder Seelisberg mit dem Postauto bis Seelisberg, Geissweg. Von dort sind es 10 Minuten zu Fuss zum Naturcamping.

Achtung: Es gibt keine Autozufahrt zum Naturcamping. Wer mit dem Auto anreist, muss es am Dorfeingang von Seelisberg abstellen (gebührenpflichtige Parkplätze).

Google Maps

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Spenden

Die Projekte dieser Trophy sind dank eines Beitrags der Schweizer Berghilfe realisiert worden. Mit einer Spende an die Berghilfe unterstützen Sie die Menschen in den Bergen und tragen dazu bei, dass weitere solcher Projekte entstehen können.

Schweizer Berghilfe,
Soodstrasse 55, 8134 Adliswil
trophy@berghilfe.ch, 044 712 60 60

Konto: 80-32443-2,
IBAN CH44 0900 0000 8003 2443 2