Direkt zum Inhalt
Sembrancher/VS

Gîte Les trois collines

10
Ob auf dem Velo, dem Töff, zu Fuss oder mit den Skis: Die «Gîte Les trois collines» im Gebiet des Grossen St. Bernhard bietet Ruhesuchende ebenso wie Bergsportlern für wenig Geld eine einfache, aber komfortable Unterkunft.

Die Idee wurde auf dem Töff geboren: Auf ihren ausgedehnten Touren in jüngeren Jahren übernachteten Pascal und Mary-Lise Taramarcaz jeweils in günstigen «Gîtes». Dort bekam man für wenig Geld ein Bett und beim gemeinsamen Abendessen am grossen Tisch gratis Tipps für die Weiterreise. «In der Schweiz gab es so etwas kaum», sagt Pascal Taramarcaz. «Über Jahre hinweg hatten wir deshalb die Idee im Hinterkopf, hier bei uns im Wallis selbst ein solches Angebot aufzubauen». Günstige Übernachtungsmöglichkeiten sind in der Region am Grossen St. Bernhard dünn gesät.

Als sie die Gelegenheit erhielten, das ehemalige Pfadiheim im mittelalterlichen Bergdorf Sembrancher zu übernehmen, packten sie die Chance und bauten das Gebäude mit Unterstützung der Schweizer Berghilfe zu einer Herberge aus. Die Lage ist ideal: Umgeben von drei imposanten Bergen, direkt an der Route du Grand Saint Bernard und unweit des Skigebiets von Verbier ist die «Gîte Les trois collines» ein idealer Ausgangsort für Wanderer, Skisportler, Töff- und Velofahrer.

  • Günstig und gemütlich übernachten
  • Im Wander- und Skitouren-Gebiet Grand Saint Bernard gelegen
  • Ganzjährig von Donnerstag bis Sonntag in Betrieb

Besucherinfo

In der «Gîte Les trois collines» kann ganzjährig jeweils von Donnerstag bis Sonntag übernachtet werden.

Übernachtung und Verpflegung nur auf Voranmeldung.

Pascal und Mary-Lise Taramarcaz
Route de la Garde 5
1933 Sembrancher
Telefon 078 744 62 07
les3collines@gmail.com 

www.giteles3collines.ch

Wandertipp

La Combe de l'A

Das Hochtal Combe de l'A ist ein Naturschutzgebiet mit einer reichen Flora und Fauna. Vor allem in der Dämmerung kann man hier Wildtiere beobachten. Die Combe de l'A ist ein Seitental des Val d'Entremont, Ausgangspunkt für die Wanderung ist in Liddes.

Details und Wanderkarte

Im Naturpark Combe de l'A. ©Pays du St-Bernard

Anreise

Von Martigny mit dem Zug nach Sembrancher. Vom Bahnhof ist es ca. 30 Minuten zu Fuss. Das Dorf durchqueren und in die Route de la Garde einbiegen. Nach rund einem Kilometer befindet sich die «Gîte» auf der linken Strassenseite.

Google Maps

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Spenden

Die Projekte dieser Trophy sind dank eines Beitrags der Schweizer Berghilfe realisiert worden. Mit einer Spende an die Berghilfe unterstützen Sie die Menschen in den Bergen und tragen dazu bei, dass weitere solcher Projekte entstehen können.

Schweizer Berghilfe,
Soodstrasse 55, 8134 Adliswil
trophy@berghilfe.ch, 044 712 60 60

Konto: 80-32443-2,
IBAN CH44 0900 0000 8003 2443 2